Siemens-Spülmaschine mit vielen Vorteilen zur perfekten Sauberkeit

In jedem Haushalt gibt es regelmäßig so einiges zu spülen. Gläser, Töpfe, Besteck und Geschirr, werden sie benutzt, so steht anschließend die Reinigung an. Wurde früher ausschließlich von Hand gespült, so setzen heute immer mehr Haushalte auf einen Geschirrspüler.

Es gibt viele Anbieter von Geschirrspülern, und in der Regel bietet jeder Anbieter auch verschiedene Modelle an. Wer sich einen solchen Geschirrspüler kaufen möchte, hat dann die Qual der Wahl. Ein namhafter Anbieter von Geschirrspülmaschinen ist die Firma Siemens. Auch Siemens bietet eine Vielzahl an Modellen an.

Sparsame und individuelle Programme

geschirrspuelerDer Siemens SN55M539EU ist ein teilintegrierbarer Geschirrspüler, der so einiges zu bieten hat. Besonders attraktiv ist seine Energieeffizienzklasse. A++ steht für einen sparsamen Geschirrspüler, der es versteht, mit einem geringen Energieverbrauch eine gute Leistung zu erzielen. Das Modell von Siemens verbraucht pro Durchlauf im Schnitt nur 10 Liter.

Insgesamt 5 verschiedene Programme machen die Spülmaschine zu einem echten Allrounder, wie auch der GeschirrspuelerGuide bestätigt. Die Programme Intensiv 70, Auto 45-65, Eco 50, Intensive Eco 45, Schnell 45 passen sich perfekt den individuellen Wünschen und Bedürfnisse an. Die drei weiteren Sonderfunktionen intensiveZone, varioSpeed, halbe Beladung runden dieses Angebot ab. In nur 29 Minuten ist hier bereits eine gründliche und perfekte Reinigung möglich.

Sicher, flexibel und individuell

Auch was die Sicherheit angeht, kann sich dieser Geschirrspüler von Siemens durchaus sehen lassen. Der integrierte AquaStop sorgt dafür, dass jeder Käufer ohne Sorge das Haus verlassen kann, auch dann, wenn der Geschirrspüler noch läuft. Türverriegelung und Tastensperre sorgen hier ebenfalls für ein hohes Maß an Sicherheit.

Der dosierAssistent sorgt dafür, dass der Reiniger seine Wirkung voll entfalten kann. Dabei passt sich der Geschirrspüler dank der Reiniger Automatik jedem beliebigen Reinigungsmittel an. Tabs, Pulver oder Flüssigreiniger, dieser Geschirrspüler von Siemens ist zu allem bereit.

In vielerlei Hinsicht passt sich der Geschirrspüler den individuellen Ansprüchen des Käufers und Nutzers an. So zeigen sich auch die einzelnen Körbe äußerst flexibel. Die Anzeige der Restlaufzeit sorgt für mehr Klarheit, die Startzeitvorwahl ist variabel zwischen 1 Stunde und 24 Stunden.

Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis

Die Erfahrungen und Praxis Tests zeigen, die meisten Käufer und Nutzer des Modells sind mit dem Können und der Leistung des Geschirrspülers durchaus sehr zufrieden. Neben den bereits genannten Vorteilen schätzen Käufer des Weiteren den geringen Geräuschpegel, die einfache Bedienung, die gute Qualität und die Gründlichkeit.

Wie nahezu jedes Produkt, gibt es aber auch bei dieser Spülmaschine einige negative Aspekte. Käufer und Tester berichten so u.a. auch, dass einzelne Teile nicht besonders langlebig sind und eine Reparatur oder ein Austausch notwendig werden. Dennoch, die Vorteile überwiegen. Und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Preislich liegt dieser Geschirrspüler von Siemens im mittleren Bereich, und ist ausgestattet mit vielen Vorteilen, die diesen Geschirrspüler besonders attraktiv machen.

Features und Testurteile zu Waschmaschinen

Die Waschmaschinenmodelle von AEG finden in den meisten Tests gute Testurteile. Ob das bei diesem Modell (AEG L72675FL) auch der Fall ist, können Sie hier nachlesen.

Werfen wir zunächst einen Blick auf die unzähligen Features. An dieser Stelle möchte ich Ihnen auch noch empfehlen, sich einen Waschmaschinen Test (www.waschmaschinentester.de) durchzulesen, um einen objektiven Vergleich machen zu können.

waschmaschinen-neuBeginnend mit einem Trommelvolumen von 7 kg wird schnell klar, dass es sich hierbei um eine Waschmaschine für eine größere Familie handelt. Ich empfehle diese Maschine für einen Haushalt mit mindestens vier Personen.

Das Waschmaschinen-Modell ist von der Art her ein Frontlader. Zu unterscheiden sind hier Frontlader und Toplader. Der Unterschied zwischen beiden ist ganz einfach. Die eine Maschine wird frontal beladen und der Toplader wird von oben mit der Wäsche beladen.

Ein weiterer Blick auf die Energieeffizienzklasse lässt uns darauf schließen, dass es sich hier um ein besonders energiesparendes Modell handelt. Hier wurde die beste Energieeffizienzklasse mit A+++ vergeben. Das macht einen geschätzten jährlichen Energieverbrauch von 167 Kilowattstunden pro Jahr aus. Der Wasserverbrauch verhält sich ähnlich mit ca. 9000 l pro Jahr. Die Schleudereffizienzklasse wird mit „A“ angegeben, wobei die Maschine auf bis zu 1600 Umdrehungen/min beim Schleudern kommt. Dabei hält sich die Lautstärke noch in Grenzen. Mit rund 58 dB ist sie zwar nicht flüstert leise, aber liegt im Mittelfeld.

Das Modell ist freistehend und kann überall integriert werden. Laut Tests und Kundenrezensionen sind auch die Anschlüsse (Wasser und Strom) lang genug. Bevor sie sich das Modell anschaffen, sollten Sie noch die zur Verfügung stehende Tiefe in ihrem Keller oder in der Wohnung ausmessen. Die Tiefe der Arbeitsplatte beträgt bei dieser Waschmaschine 52 cm.

Es gibt ca. zehn verschiedene Waschprogramme, die sich einfach über das Menü auf der rechten Seite einstellen lassen. Per Knopfdruck kann das jeweilige Waschprogramm ausgewählt werden. Sollte die Maschine mit ca. 5 kg wäschebeladen sein, können Sie das schnell Intensivprogramm auswählen. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit für Feinwäsche, Seite, Gardinen, Jeans, Buntwäsche, Waschprogramm mit vor Wäsche und einem umweltfreundlichen Waschprogramm.

Einen hohen Komfort bietet die Waschmaschine dadurch, dass die startzeitvorgewählt werden kann. Die Restlaufzeit wird Ihnen ebenfalls auf dem Display angezeigt. Das patentierte OptiSense-System erkennt die jeweilige Beladungsmenge und passt jeden Waschgang somit intelligent an. Dadurch wird ihre Wäsche nicht zu stark strapaziert. Sie wird schonend gewaschen und sie werden von dem sauberen Ergebnis überrascht sein. Dies bestätigen zu mindestens viele Kunden nach einigen Praxis-Tests.

Sportsitze als Chefsessel für das Büro

Wer sich angesichts der neuen Bürostühle immer wieder über das fragliche Design gewundert hat, kann endlich aufatmen. Denn nicht nur in punkto Ergonomie hat sich hier viel in den letzten Jahren verändert, sondern auch das Design wurde ständig optimiert. So haben viele neue Bürostühle ein Design, das einem Rennwagensitz gleichkommt. Sie finden die neuen Modelle gleichermaßen mit einem Leder- oder einem Kunststoffbezug.

Die Hersteller werben hier deutlich mit dem Slogan Sport trifft Komfort. Da vielen Leuten die Bürostühle zu steril sind, haben die Hersteller die Marktlücke erkannt, die neuen Modelle in punkto Optik zu verbessern. Die Nische, die hier am meisten Anwendung findet ist das Rennwagen Design.

buerostuhl-alleDer Vorteil daran liegt, dass gute Sportsitze sogar bequem sind und somit hervorragende ergonomischer Eigenschaften bieten. Achten Sie auf jeden Fall auf eine hochwertige Verarbeitung der Nähte. Hier kann es oft zu Kritikpunkten kommen. Denn der feine Stoff kann sich schnell ablösen, wenn die Nähte nicht ordentlich verarbeitet worden. Achten Sie weiterhin darauf, dass sie auf dem jeweiligen Textil (Kunststoff oder Leder) gut sitzen. Der Nachteil von Leder ist, dass er in den 1. Minuten ziemlich kalt am Rücken und am Gesäß ist. Jedoch lässt sich ein Lederbezug bei einem Bürostuhl leichter reinigen.

Ein Modell das sich in vielen Testberichten ausgezeichnet hat ist der Premium Sportsitze Chefsessel namens „Racer“. Werfen wir einen Blick auf die zahlreichen Testberichte von Kunden, entdecken wir zahlreiche positive Kritiken in punkto Ergonomie, leichtem Aufbau, einer ausführlichen Aufbauanleitung und einer einfachen Höhenverstellung. Dies sind die Mindestanforderungen an einen guten Bürostuhl.

In vielen Rezensionen und Bürostuhl Tests habe ich sogar gesehen, dass die maximale Punktzahl vergeben wurde, da das Preis-Leistungs-Verhältnis perfekt stimmt. Der Aufbau ist in ca. 10 Minuten zu erledigen. Durch die bebilderte Bedienungsanleitung ist der Aufbau demnach ein Kinderspiel. Für den derzeitigen Preis von 70-100 € haben Sie hier einen Bürostuhl, der nicht nur in Tests oder bei vielen Kunden überzeugt, sondern auch einen günstigen Stuhl mit einer hohen Ergonomie.

Ich spreche eine klare Empfehlung für diesen Bürostuhl aus. Sollten Sie von den Eigenschaften oder dem Design nicht überzeugt sein, was ja stark subjektiv ist, können Sie einen weiteren Bürostuhl Test zurate ziehen und sich ihr weiter informieren.

Muss es immer ein TomTom oder Navigon Navigationsgerät sein?

Meist sind Markennamen wie TomTom und ein Navigon die bekanntesten Navis im Test. Was genau das Carchet Navi ist, wissen nur einige. Das ist schade, denn auch in diesem Navi sind Europas Straßen verzeichnet. Mit dem günstigen Touchscreen GPS Navi ist man perfekt bedient.

Der Preis und Größe

navi-testsiegerNatürlich kann man auch leicht das Dreifache für einen Navi bezahlen. Wer aber Geld sparen will, weil man nur in Deutschland unterwegs ist, sollte auch dementsprechend auf die Geldausgeberei verzichten und den günstigeren Carchet kaufen.

Obwohl das Navi so günstig ist, kommt er mit einer Bildschirmdiagonale von 7 Zoll an. Das entspricht fast 18 cm.

Damit ist der Navi ein wirklich großes Teil, mit dem man bequem vom Autofahrersitzen kurz auf den Bildschirm schauen kann, ohne angestrengt sich darauf konzentrieren zu müssen. Der Carchet Navi MTK bietet jedoch zahlreiche weitere Features an und ist gerade deswegen ideal für Sparfüchse. Im Test von NaviTestsieger bekam das Navigationsgerät das Testergebnis 96 von 100 Punkten.

Die Features

  • Der Bildschirm ist ein Touch Screen mit einer Auflösung von 800 * 400.
  • Das Betriebssystem: Wince 6.0; CPU: MTK
  • ingebauter Speicher:8 GB
  • TF Karte Erweiterung möglich, Max. bis 32GB

Die Funktionen beinhaltet nicht nur die eines Navis und Warnmeldungen, sondern auch MP3, MP4, MP5, aber Sie können ihn auch als digitalen Bilderrahmen benutzen, als E-Buch, Flash Wiedergabe, damit spielen und ihn als Kalender, Rechner nutzen. Als Einheitenumrechner nutzen und FM Transmitter.

Mehr als 48 Länder sind per GPS im Carchet Navi enthalten. Zwanzig Sprachen sind ebenso einprogrammiert.

Was ist im Paket enthalten?

Neben dem Navigerät ist natürlich die Halterung mit inbegriffen. Sowohl ein EU Ladegerät als auch ein Autoladegerät sind im Preis enthalten, sodass man auch bei längeren Autofahren online sein kann. Zu den weiteren Zubehörutensilien gehören ein USB Kabel und die englische Gebrauchsanweisung.

Positives

Es wurde im Navi-Test besonders positiv hervorgehoben, dass der Bildschirm so groß ist. Als Allgemein top gilt der supergünstige Preis. Für das Schnäppchen, so die einhelligen Meinungen, könnte man auch durchaus andere Abstriche hinnehmen.

Negatives

Auch die Spracheinstellung galt als relativ einfach, teilweise jedoch gab es anscheinend einige falsche Übersetzungen.